Schmerztherapie

Es wird mit der Kuppe von Zündhölzern oder dem Schmerzstift nach Penzel gearbeitet. Es sind "vorgegebene" Strichfolgen mit "kratzendem Effekt", bedingt durch die Kuppe des Zündhölzchens. Die Strichfolgen werden schnell durchgeführt. Während der Behandlung sollte der Patient öfters wegen des Kratzeffektes befragt werden. Der Patient muss darauf hingewiesen werden, dass es zu Hämatomen (blaue Flecke) kommen kann. Durch die Schmerztherapie wird eine sehr starke Durchblutung im behandelnden Gebiet ausgelöst, wodurch es zu einer erheblichen Schmerzlinderung kommt und die Beweglichkeit, speziell in den Gelenken, erheblich verbessert wird. Es sollten Behandlungsserien von ca. 8-10 Behandlungen durchgeführt werden. Die Schmerztherapie ist ähnlich der Bindegewebsmassage

So finden Sie uns

physioG - Rehau

Schillerplatz 6
95111 Rehau
Tel.: 0 92 83 - 59 29 59

Unsere Anwendungen

Öffnungszeiten

  • ganztätig: von 7:30 - 19:00 Uhr
  • freitags: von 7:30 - 17:00 Uhr