Heiße Rolle

Das ist eine spezielle Art der Wärmeanwendung durch den Physiotherapeuten, bei der Frotteetücher durch eine trichter- bzw. zylinderförmig zusammengerollte Form mit heißem Wasser gefüllt werden und dann auf der Haut des Patienten entweder abgetupft oder abgerollt werden. Sind die Handtücher abgekühlt, werden sie von außen nach innen abgerollt, deswegen bleibt die Hitzewirkung lange erhalten.


Allgemeine Wirkungen:
  • Vorteile gegenüber der Fango, da kein Hitzestau möglich ist
  • Ermöglicht das Arbeiten mit Hitze auch ohne Fangoküche
Die Anwendung dauert ca. 20 Minuten bei einer Temperatur von ca. 45 bis max. 67 °C und kann jederzeit individuell verändert werden, wenn der Patient mit einer anderen Temperatur besser zurecht kommt. Die Wirkungen sind dieselben wie bei der Fango.

Unsere Standorte

physioG - Rehau

Schillerplatz 6
95111 Rehau
Tel.: 0 92 83 - 59 29 59

physioG - Hof

Dr. Bonhoeffer 24
95028 Hof
Tel.: 0 92 81 - 16 06 15 0

Unsere Anwendungen

Öffnungszeiten

  • ganztätig: von 7:30 - 19:00 Uhr
  • freitags: von 7:30 - 17:00 Uhr