Ultraschall

Anwendung hochfrequenter Schallwellen zur Behandlung von frischen Traumen (Zerrungen, Prellungen, Muskelläsionen, Hämatome) oder auch chronischer Verletzungen bzw. Schäden (z.B. "Tennisellenbogen", alte Narben, Kapselveränderungen, z.B. am Schulter- und Kniegelenk). Ultraschall wird häufig als Vorbereitung zur aktiven Physiotherapie angewandt, oft auch in Kombination mit Elektrotherapie und mit Salbenapplikation unter dem Schallkopf.

Unsere Standorte

physioG - Rehau

Schillerplatz 6
95111 Rehau
Tel.: 0 92 83 - 59 29 59

physioG - Hof

Dr. Bonhoeffer 24
95028 Hof
Tel.: 0 92 81 - 16 06 15 0

Unsere Anwendungen

Öffnungszeiten

  • ganztätig: von 7:30 - 19:00 Uhr
  • freitags: von 7:30 - 17:00 Uhr